Schreiben für die Ewigkeit

Auf dem Weg von der Basler Mittleren Rheinbrücke hinauf zum Münster steht es an der schmalen Gasse: das Eckhaus "Meister Sonnenfros Huus". Das im Jahr 1437 erbaute Fachwerkhäuschen, das etwas schief am Fuße des Elftausendjungfern-Gässleins lehnt, beherbergt das Scriptorium am Rheinsprung. Hier lebt und arbeitet der einzige öffentliche Kalligraph Europas, Andreas Schenk. Heidi Knoblich durfte für die Oktober-Ausgabe von "Lust auf REGIO" einen Blick in seine Werkstatt werfen.

"Lust auf REGIO" ist erhältlich in allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung, im gut sortierten Zeitschriftenhandel und im Abonnement.

Teil dies mit Deinen Freunden