Heidi Knoblich

… geboren im Südschwarzwald,
 Erzählerin, Roman- und Kinderbuchautorin, Bühnenautorin, freie Journalistin. Ihre Veröffentlichungen befassen sich mit dem Schwarzwald, seinen Menschen und deren Sprache.

Teil dies mit Deinen Freunden

Veranstaltungshinweise:

Demnächst

Samstag, 7. Dezember 2019, 19 Uhr, Ratssaal, Zell im Wiesental
Lieder und Geschichten zur Weihnachtszeit - Stubete mit Musik und Erzählungen von diesseits und jenseits des Rheins

Veranstalter: Stadt Zell im Wiesental und Zeller Bergland Tourismus e.V.

Idee, Organisation & Moderation: Heidi Knoblich 

Gérard Leser, Pepperongino und Heidi Knoblich stimmen mit Liedern und Geschichten auf Weihnachten ein. 

Aktuelles:

Spring, Springerli!

Springerli sind die Krönung auf dem Weihnachtsgutsliteller. Zart, weiß und rein erinnern sie uns seit Kindertagen an das Christkind selbst und überstrahlen mit Bildern von Engeln, Vögeln und Kerzen alles noch so kunstvolle Gebäck. Einst wetteiferten Generationen von Großmüttern und Tanten um den Ruhm dieses edlen, fast vergessenen Backwerks. Derzeit erlebt es u.a. dank dem Schweizer Springerlifachmann Linus Feller einen neuen Aufschwung. Heidi Knoblich hat sich für "Lust auf REGIO" in das "Änis-Paradies" begeben. 

Schatzkästlein im Wiesental

Johann Peter Hebels Heimathaus in Hausen beherbergt das Literaturmuseum Hebelhaus und schickt seine Besucher auf Zeitreise. Als Lernort bringt es Schülern die alemannische Sprache zeitgemäß nahe und fördert das Interesse an Literatur im Unterricht. Heidi Knoblich hat sich für "Lust auf REGIO" im Hebelhaus umgesehen. 

Der Herr der Käsekostbarkeiten

Ganz im Süden des Elsass, im verschlafenen Vieux-Ferette, reift im legendären „Sundgauer Käs Kaller“ der Fromagerie Antony die ganze Käseherrlichkeit Frankreichs unter einem Dach. Von hier aus beliefert Bernard Antony die Königs- und Fürstenhäuser, die High Society und die Spitzengastronomie weltweit mit edlem Rohmilchkäse. Heidi Knoblich durfte für "Lust auf REGIO" einen Blick in den Reifekeller werfen.