Heidi Knoblich

… geboren im Südschwarzwald,
 Erzählerin, Roman- und Kinderbuchautorin, Bühnenautorin, freie Journalistin. Ihre Veröffentlichungen befassen sich mit dem Schwarzwald, seinen Menschen und deren Sprache.

Teil dies mit Deinen Freunden

Aktuelles:

Unflätige Majestät

Der „Lällekeenig“ hat schon Generationen von Basler Kindern zum Staunen gebracht. Auch Touristen, die der Stadt am Rheinknie einen Besuch abstatten, wundern sich über den königlichen, überlebensgroßen Kopf. Denn alle 15 Sekunden rollt er furchterregend mit seinen weiß-schwarzen Kulleraugen und streckt ihnen seine lange Zunge – auf Baseldeutsch „den Lälli“ – heraus. Heidi Knoblich ist seiner Bedeutung für "Lust auf REGIO" nachgegangen. 

Wolfgang Amadeus Mozarts Wunderkindreise

Das Fakstheater Augsburg gastierte auf Einladung von Heidi Knoblich mit modernen Tönen an der Gerhard-Jung-Schule Zell.

Gestandene Frauen

Dorothée Rothbrusts lebensgroße, feingliedrige Frauenbilder mit den edlen Schwanenhälsen und den sprechenden Augen sind eigenwillig. Stilvoll gekleidet und auf ihr Äußeres bedacht, blicken sie mal motzig, mal verträumt auf ihr Gegenüber und nehmen Stellung zur Welt. Heidi Knoblich hat die Künstlerin für "Lust auf REGIO" in ihrem Atelier besucht.