„Un d Welt hät liislig gschnuuft“

… ist eine Sammlung von Heidi Knoblichs Weihnachtsgeschichten, die sie über Jahre an Heiligabend im Südwestfernsehen in der beliebten Sendung „Lieder und Geschichten unter dem Christbaum – Werner O. Feißt und seine Freunde erzählen“ zum Besten gegeben hat. 

Aus den Backstuben steigt der Duft von Zimt und Anis, das Licht der Kerzen flackert durch die Fensterscheiben. Draußen hält die Natur Winterschlaf. Die Menschen machen es sich gemütlich. Es ist die wunderbare Zeit der alten Bräuche, der Geschichten und Reime. Heidi Knoblich fängt den Zauber dieser Jahreszeit ein: In alemannischen Weihnachtserzählungen und Gedichten im Hochalemannisch des Oberen Wiesentals, in Schilderungen des Winters im Schwarzwalds und des Alemannischen Brauchtums. Nicht zuletzt verrät die Autorin seit Generationen in der Familie überlieferte Backrezepte.

Illustriert von Traute Enderle-Sturm

Pressestimme:

„Ein idealer Begleiter für ruhige Stunden in der Adventszeit. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen; vorausgesetzt man ist dem alemannischen Dialekt und der Region Südbaden verbunden. Vom herzhaften Lachen bis hin zum Abtauchen in eigene Kindheitserlebnisse - alles ist möglich. Ein absolutes Muss für südbadische Weihnachtsromantiker. Viel Spaß beim Lesen!“

Kundenrezension „M. Lehner“ auf Amazon.de

Das Winter-Weihnachtsbuch „Un d Welt hät liislig gschnuuft" ist nur noch antiquarisch erhältlich. 

Teil dies mit Deinen Freunden