In Basels schönstem Garten

Die historisch gewachsenen Merian Gärten in Basel liegen in der jahrtausendealten Flusslandschaft der Birs. Sie bezaubern mit einer einzigartigen Pflanzenvielfalt, mit beeindruckenden botanischen Sammlungen, zwei mächtigen Hofgütern, einer Villa und einem Herrschaftshaus sowie üppiger Blütenpracht. Derzeit blüht hier die weltweit einzigartige Iris-Sammlung. Blumen in üppiger Fülle haben REGIO-Autorin Heidi Knoblich in Basel Merian Gärten begeistert. BesucherInnen können hier in aller Ruhe verweilen, unter den großen Bäumen Schatten suchen oder an dem kleinen Wasserlauf entlangschlendern, der sich malerisch durch das Gelände schlängelt. 

Den kompletten Artikel können Sie untenstehend lesen.

"Lust auf REGIO" ist erhältlich in allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung, im gut sortierten Zeitschriftenhandel und im Abonnement.

In Basels schönstem Garten - Lust auf REGIO, Juni-Ausgabe 2022