Spielen wie zu Mozarts Zeiten - Hasard, Tischkegeln, Bölzelschießen

Am Freitag, den 11. September 2015, fand unter der von Heidi Knoblich ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe „Webers Reigen“ im Zeller Ratssal ein einzigartiger und kurzweiliger Abend um die kuriosen und uns heute teilweise unbekannten Gesellschafts-, Wort-, Brett- und Kartenspiele der Mozart-Zeit statt.

Mit Hofrat Prof. Dr. Günther Bauer und Prof. Dr. Rainer Buland erzählten gleich zwei Koryphäen im Bereich Spielforschung aus Mozarts und Constanzes Unterhaltungswelt.

Mehr

Teil dies mit Deinen Freunden