Film „Die Wiese - vom Feldberg bis an Rhy“ - Heidi Knoblich erzählt von Constanze Mozart und deren Familie

Von der Wiese-Quelle am Feldberg bis zu deren Mündung bei Basel war der Bad Säckinger Filmproduzent Gusty Hufschmid mit seinem Kamerateam unterwegs: In Kooperation mit dem Verlagshaus Jaumann entstand hier ein Film auf DVD, der Landschaft und Leute in Szene setzt. Für den Wiesentalfilm erzählt Heidi Knoblich von der Zeller Amtmannfamilie Weber, die auf schicksalhafte und tiefgründige Weise mit W. A. Mozart verbunden war und von Mozarts Frau Constanze geb. Weber, die, wie alle ihre drei Schwestern, im Zeller Amtshaus zur Welt gekommen war.  

© Karl W. Moos © Karl W. Moos

Die DVD „Die Wiese - vom Feldberg bis an Rhy“ ist hier erhältlich.

Teil dies mit Deinen Freunden